Text
Text
Text
Text
Text

Der Zauberer von Oz

Musical von Harold Arlen und E.Y. Harburg
nach dem Roman von Lyman Frank Baum
Deutsch von Klaus Eidam

Termine

Wer immer auch einen Regenbogen am Himmel sieht, folgt seinem Lauf und fragt sich, wo er wohl endet und was dort sein mag – am Ende des Regenbogens. Niemals wurde diese Sehnsucht schöner in Musik gefasst als in dem Lied „Somewhere over the rainbow“, mit dem sich Dorothy Gale aus dem tristen Alltag in Kansas in das zauberhafte Land Oz hinüber singt. Und hier gilt es Abenteuer zu bestehen und bösen Hexen zu trotzen. Wie gut, dass Dorothy auf ihrem gefahrvollen Weg in die Smaragdenstadt von drei echten Freunden begleitet wird: einer Vogelscheuche, der es an Verstand fehlt, einem Blechmann, der sich nach einem Herz sehnt und einem allzu feigen Löwen. Zu viert machen sie sich auf zum großen Zauberer von Oz und ahnen nicht, dass der Weg schon das Ziel ist und dass sich das zauberhafte Oz überall befindet – auch an der Ostsee.

Text

Toto, ich habe das Gefühl,
wir sind gar nicht mehr
in Kansas.