Text

Mami Fujii

Tänzerin

Mami Fujii begann ihre Ausbildung am Kuroki Takae Ballet Studio in Japan. Mit 17 Jahren wechselte sie an die English National Ballet School, die sie 2012 abschloss. Bereits während der Ausbildung sammelte sie Bühnenerfahrung u.a. als Solistin in diversen klassischen Ballettproduktionen, wie „Raymonda“, „Don Quixote“ und „Dornröschen“. Nach Abschluss ihrer Ausbildung war sie für „Dornröschen“ und „Schwanensee“ an der Opéra de Bordeaux  engagiert. Es folgte ein Engagement als Solistin am Cape Town City Ballet in Kapstadt, wo sie u.v.a. die Odile in „Schwanensee“ und die Titelrolle im „Feuervogel“ tanzte. Für ihre Leistungen am Cape Town City Ballet wurde sie als „Herausragende Tänzerin“ ausgezeichent.
Seit der Spielzeit 2016/17 ist Mami Fujii Ensemblemitglied des BallettVorpommern.

Aktuelle Inszenierungen

Der Nussknacker  Ensemble
Rhapsody in Gershwin (UA)  Ensemble
Rebeccas Schatten (UA)  Ensemble
TanZZeiT 2017  Ensemble