Text

Iuliia Tarasova

Mezzosopran (Gast)

Die Mezzosopranistin Iuliia Tarasova begann ihre Gesangsausbildung mit einem Juniorstudium an der Musikfachschule Glier in ihrer Heimatstadt Kiew, das sie 2009 mit Auszeichnung abschloss. Das anschließende Studium an der Musikhochschule Glier in Kiew schloss sie ebenso mit Ausyeichnung ab, wie des Folgestudium an der nationalen Musikakademie Peter Tschaikowski. Seit 2015 ist Iuliia Tarasova Studentin im Fach Bühnengesang bei Martina Rüping an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Sie ist Preisträgerin im ukrainischen Gesangswettbewerb „Classischer Meridian“ (2012) und im Internationalen Gesangswettbewerb „Bella Voce“ (2013). Seit 2015 ist sie Stipendiatin des Vereins YEHUDI MENUHIN Live Music Now. Zu ihren Opernpartien zählen Olga (Evgenij Onegin), Dorabella (Così fan tutte), Cherubino (Le nozze di Figaro) und Mercedès (Carmen).

 

Aktuelle Inszenierungen

Carmen  Mercedès