Text

Katja Pfeifer

Dramaturgin Musiktheater / Konzert

Katja Pfeifer wurde in Bad Segeberg geboren. Sie studierte Theaterwissenschaften, Slavische Philologie und Allgemeine- und vergleichende Literaturwissenschaften an den Universitäten in München und Köln und schloss das Studium 1994 mit dem Magisterdiplom ab. Während dieser Zeit arbeitete sie als freie Mitarbeiterin im Lektorat des Benedikt Taschen-Verlags und des Dumont-Verlags sowie in den Schlössern Brühl im Führungs- und Verwaltungsbereich.

Gleichzeitig erhielt sie ihre private Gesangsausbildung bei Christine Mann-Lechleitner, Michael Krause und Prof. Michaela Krämer und wirkte neben solistischen Auftritten bei größeren Ensembles wie dem Chorus musicus, modus novus, dem Kölner Kammerchor und dem Vokalensemble Köln ebenso wie bei kleineren Formationen wie dem Quintett „Equinox“ in Konzerten sowie Rundfunk- und CD-Produktionen mit. Von 1999 bis 2005 war sie nicht nur aktives Mitglied des ChorWerk Ruhr sondern auch Mitarbeiterin der Geschäftsstelle dieses Förderprojektes des Landes NRW. Seit 2005 ist Katja Pfeifer fest am Theater Vorpommern engagiert – zunächst als Regieassistentin und seit der Spielzeit 2006/07 als Musikdramaturgin.

Aktuelle Inszenierungen

Anton - Das Mäusemusical  Dramaturgie
Ein Maskenball  Dramaturgie
Gold!  Dramaturgie
Me and My Girl  Dramaturgie
Endstation Sehnsucht  Dramaturgie
Weihnachtskonzert  Moderation
Neujahrskonzert  Moderation
Va, pensiero  Moderation
3. Kammerkonzert