Text

Paul Wagner

Schlagwerk (Gast)

1990 in Berlin geboren, wurde Paul Wagner 2003 Jungstudent an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin und besuchte bis zu seinem Abitur das Musikgymnasium „Carl Philipp Emanuel Bach“ Berlin.

Er erspielte sich mehrmals 1. und 2. Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben, wie bei Bundeswettbewerben von „Jugend musiziert“ und beim „Marimba Festiva“ in Nürnberg. Diese Erfolge führten ihn im Jahre 2006 zum ZDF in die Sendung „Klassik Kids“. Weitere solistische Konzertauftritte durfte Paul Wagner u.a. in der Philharmonie Berlin und im Konzerthaus Berlin geben.

Nach seinem Abitur 2011 begann er ein Studium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, welches er 2016 mit einem Solo-Konzert mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock abgeschlossen hat.

In der Zeit seines Studiums widmete sich Paul Wagner intensiv der perkussiven Kammermusik und dem Spielen im Orchester. Er ist Mitglied des Ensembles „Percussion Community Rostock“ und war von 2014 bis 2016 Stipendiat des Vereins Yehudi Menuhin – Live Music Now. Im Juli 2016 gewann Paul Wagner beim Musikpreis der HMT Rostock den 1. Preis. Bei seinen bisherigen Tätigkeiten als Orchesterschlagzeuger kann er auf Konzerte mit dem Konzerthaus-Orchester Berlin, den Berliner Symphonikern, dem Philharmonischen Orchester Vorpommern, dem Philharmonischen Orchester der Stadt Trier und weiteren Profi-Orchestern zurückblicken.

Aktuelle Inszenierungen

Gold!  Fisch, Vater, Mutter, Erzähler, viele andere
und vor allem Schlagwerk
6. Kammerkonzert