Text

Oliver Scheer

Regieassistent

Oliver Scheer, geboren in Magdeburg, kam über Umwege zum Theater. In Magdeburg studierte er Deutsch und Geschichte auf Lehramt und bekam dabei die Möglichkeit, bei mehreren Bühnenproduktionen mitzuwirken. Durch verschiedene Beschäftigungen, sowohl hinter, als auch auf der Bühne, wuchs seine Leidenschaft für das Theater. Seit 2013 war er als Regieassistent, im Bereich Theater-Marketing, in Theaterjugendclubproduktionen  u.a. am Theater Magdeburg und dem „Schleswig-Holsteinische Landestheater und Sinfonieorchester“ tätig. In dieser Zeit arbeitete er u. a. mit den Regisseuren Reinhard Göber, Volker Lösch und Wolfram Apprich zusammen. Am Landestheater Schleswig-Holstein inszenierte Oliver Scheer das Stück „Billie Holiday“ von Peter Baumann und zuletzt das Monodrama „Rum & Wodka“ von Conor McPherson.

Seit dieser Spielzeit ist er als Regieassistent am Theater Vorpommern fest engagiert.

Aktuelle Inszenierungen

Kruso  Regieassistenz und Abendspielleitung
Ein Volksfeind  Regieasssitenz und Abendspielleitung
Der eingebildete Kranke  Regieassistenz und Abendspielleitung