Text

5. Kammerkonzert

Im Zeichen der Vier

Giacomo Puccini: "Crisantemi" für Streichquartett
Joseph Haydn: Streichquartett op. 64 Nr. 5 D-Dur "Lerchenquartett"
Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenquintett A-Dur KV 581

Termine

"Harmonie entsteht nicht durch Gleichheit, sondern durch die perfekte Ergänzung."

                                                                       Werner Bethmann

 

 

 

 

Das Streichquartett gilt gemeinhin als die Königsdisziplin im Bereich der Kammermusik, sowohl für den Komponisten als auch für die Interpreten. Jederzeit sind die Musiker dazu aufgefordert, die richtige Balance zu finden: ein anspruchsvoller Spagat zwischen Individualismus und Gesamtklang. Noch reizvoller wird das Wechselspiel, wenn sich schließlich ein fünftes Instrument hinzugesellt. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Klangmöglichkeiten überraschen!