Text

In Balladen, Arien und Ensembles von Pjotr Tschaikowskij, Sergej Rachmaninov, Michail Glinka, und Nikolaj Rimskij-Korsakov spürt dieses Kammerkonzert der sprichwörtlichen „russischen Seele“ in der Musik nach. Romantische Musik, die so strahlend schön ist wie ein Wintermorgen in der sibirischen Taiga und dabei so tief wie der Grund des Baikalsees.