Uns schwant was

Ein Tanztheaterprojekt mit Kindern der Freien Schule Rügen

Termine

Ein Schwanenschwarm steigt wie in Zeitlupe über dem Rüganer Morgenhimmel auf und für einen Moment wohnt der Welt ein Zauber inne. Ähnlich muss es dem Prinzen ergangen sein, als er sich in den weißen Schwan verliebte. Stolz, bedacht und grazil sind die Bewegungen des Schwans, manchmal aber auch bedrohlich...

Der klassischste aller Ballettstoffe – Schwanensee – dient als Blaupause für das diesjährige Tanzprojekt der Freien Schule Rügen und Perform[d]ance. Die Inszenierung beschäftigt sich mit den hellen wie düsteren Motiven der Tanzerzählung und findet seine eigene Bewegungssprache für die zentralen Momente von Ausgelassenheit, Unerreichbarkeit, Zauber, Verrat und Einsamkeit.

 

Choreographie & Videodesign: Miriam Ruoff

Bühne & Kostüme: Annett Hunger

Lichtdesign: Felix Grimm

Es tanzen die Schüler/innen der Lerngruppe 4-6 der Freien Schule Rügen