Philharmonic +

Sebastian Laverny Quartett

Termine

Klassik und Jazz beißen sich nicht. Gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester Vorpommern unter der Leitung von Florian Csizmadia stellt das Sebastian Laverny Quartett diese These unter Beweis.2009 gegründet tourt das Sebastian Laverny Quartett mit raffiniert arrangierten Jazz-Standards durch Clubs, Konzertsäle und jetzt durch die „Walhalle“ des OZEANEUMS. Mit Nummern wie „Fly me to the moon“, „Lost in the stars“ oder dem „Harlem Nocturne“ bringen die vier Musiker gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester und der Sopranistin Kristi Anna Isene ihr Publikum zum swingen. Den Höhepunkt des Abends bildet George Gershwins jazzigste aller klassischen Rhapsodien (in blue) in einer eigens von Sebastian Laverny eingerichteten Vesion.