Die Prinzessin und der Schweinehirt

Märchenspiel von Gert Richter nach Hans Christian Andersen

Termine

  • 12.11.2017 15:00 Uhr Großes Haus, Stralsund
  • Premiere
  • Karten kaufen
  • 18.11.2017 16:00 Uhr Großes Haus, Stralsund Karten kaufen
  • 28.11.2017 09:00 Uhr Großes Haus, Stralsund
  • 28.11.2017 11:00 Uhr Großes Haus, Stralsund
  • 03.12.2017 15:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • Premiere
  • Karten kaufen
  • 04.12.2017 09:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • 04.12.2017 11:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • 05.12.2017 09:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • 05.12.2017 11:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • 06.12.2017 09:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • 06.12.2017 11:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • 07.12.2017 09:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • 07.12.2017 11:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • 08.12.2017 09:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • 12.12.2017 09:00 Uhr Großes Haus, Stralsund
  • 12.12.2017 11:00 Uhr Großes Haus, Stralsund
  • 13.12.2017 09:00 Uhr Großes Haus, Stralsund
  • 13.12.2017 11:00 Uhr Großes Haus, Stralsund
  • 14.12.2017 09:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • 14.12.2017 11:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • 15.12.2017 09:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • 15.12.2017 11:00 Uhr Großes Haus, Greifswald
  • 17.12.2017 15:00 Uhr Großes Haus, Stralsund Karten kaufen
  • 18.12.2017 09:00 Uhr Großes Haus, Stralsund
  • 18.12.2017 11:00 Uhr Großes Haus, Stralsund
  • 19.12.2017 09:00 Uhr Großes Haus, Stralsund
  • 19.12.2017 11:00 Uhr Großes Haus, Stralsund
  • 20.12.2017 09:00 Uhr Großes Haus, Stralsund
  • 20.12.2017 11:00 Uhr Großes Haus, Stralsund
  • 25.12.2017 16:00 Uhr Großes Haus, Greifswald Karten kaufen

Im kleinsten Reich der Welt wohnt der ärmste Prinz der Welt mit seinem Küchenmädchen Rosalinde und einem Esel, der früher einmal Minister war. Der durchreisende Kaiser fühlt sich hier gar nicht wohl, bringt aber den Prinzen auf eine Idee. Wie wäre es, um die Hand der Prinzessin anzuhalten, um der Armut ein Ende zu bereiten? Rosalinde scheint von dem Plan gar nicht begeistert. Aber aus Liebe zu ihrem Prinzen begleitet sie ihn in den kaiserlichen Palast. Der Prinz verliebt sich in die schöne Prinzessin – wird von ihr jedoch verhöhnt und als Schweinehirt angestellt. Mit Hilfe seiner treuen Rosalinde entstehen wundersame Automaten, die die Prinzessin unbedingt besitzen möchte und die den Prinzen in die Lage versetzen, Küsse von ihr einzufordern. Aber die Küsse sind kalt und berechnend – und so entdeckt der Prinz seine wahren Gefühle, verlässt die lieblose Prinzessin und heiratet seine treue Rosalinde.